FILM

Sa 16.11. | 19.00 Uhr | Eintritt: nur AK:13,- €

KCB goes outside: Oranier Gedächtnis Kirche, Adolf Todt Str. 9, 65203 Wiesbaden

Varieté (DE 1925), „Optisch virtuos gestaltetes

Stummfilm-Kammerspiel im Stil des ‚neuen,

objektiven und neutralen Realismus‘“ – Stummfilm

Sensationelle Filmrarität! Optisch virtuos gestaltetes Stummfilm-Kammerspiel im Stil des „neuen, objektiven und neutralen Realismus“.

Gerade das Spiel grandioser Darsteller wie des Weltstars und ersten Oscar-Preisträgers Emil Jannings sowie Karl Freunds „entfesselte Kamera“ faszinieren auch heutige Generationen. Sensationell sind auch die Trapez-Szenen mit dem „Saltomortale“, die von dem damals berühmten Artisten-Trio „Codonas“ gedoubelt wurden. Der Erfolg bei Publikum und Kritik ebnete für Regisseur E.A. Dupont seinerzeit den Weg nach Hollywood.

Ein Werk der Murnau Stiftung und der Deutschen Kinemathek.

 

 

Kulturclub Biebrich  |  Armenruhstraße 23  |  65203 Wiesbaden  | Tel.: +49 (0)611 69 22 91  |  E-Mail: info@kulturclub-biebrich.de  |  Homepage: www.kulturclub-biebrich.de  |  Facebook: Kulturclub-Biebrich