Kulturclub Biebrich – warum wir Sponsoren brauchen ...

 

Der Kulturclub Biebrich ist eine freie Bühne. Hier stehen die Künstler im Vordergrund. Wir leisten zudem Umsatzsteuer, Abgaben an die Künstlersozialkasse und Gema Gebühren - ohne feste, institutionelle, finanzielle Zuschüsse durch öffentliche Träger!

 

Um das auch zukünftig zu ermöglichen, suchen wir dringend Sponsorenpartner für Patenschaften einzelner Veranstaltungen in Höhe von 750,- € (netto). Suchen Sie sich bei Interesse eine Veranstaltung der kommenden Saison aus und wir zeigen uns hierfür durch Nennung ihrer Unterstützung auf Printmedien, Homepage, Facebook dankbar. Wir stellen Ihnen natürlich auch Freikarten für „Ihre“ Veranstaltung zur Verfügung. Das würde uns sehr helfen! Wir bieten Ihnen auch die Möglichkeit, uns mit einer Anzeige in unserem halbjährlich erscheinenden Programmheft zu unterstützen: Auflage 6.000 Exemplare, Format 10 x 21cm, vierfarbig, 250,- € 1/1 Seite, 125,- € 1/2 Seite (netto).

 

Wir danken den Sponsoren dieser Spielzeit:

FischerSchmidt Architekten - Chicago Blues Night | Samstag 1.9.

Thölken GmbH - Emil und Adele gehen baden | Donnerstag 27.9.

Huhle Stahl- & Metallbau - Insoulin | Samstag 24.11.

ESWE Versorgung - Gypsy meets India | Samstag 1.12.

 

Ein großes Danke auch an unsere bestehenden Anzeigenkunden und dem Kulturamt Wiesbaden für Ihre treue Unterstützung.

 

 

Kulturclub Biebrich  |  Armenruhstraße 23  |  65203 Wiesbaden  | Tel.: +49 (0)611 69 22 91  |  E-Mail: info@kulturclub-biebrich.de  |  Homepage: www.kulturclub-biebrich.de  |  Facebook: Kulturclub-Biebrich