ROCK & BLUES & JAZZ

Sa 1.9. | 20.00 Uhr | Eintritt: VVK 22,- € | AK 26,- €

Gesponsort von FischerSchmidt Architekten

Chicago Blues Night

Eddie Kold Band feat. Larry Doc Watkins

bei gutem Wetter im Hof

Der Kölner Gitarrenvirtuose Eddie Kold lernte sein Handwerk in Chicago, der Welthauptstadt des Blues. Im Bluesmekka setzte er sich durch und spielte u.a. in den Bands von Vance Kelly, Zora Young oder Liv Banks. Tourneen führten ihn zum Montreal Jazz Fest, Winnipeg Blues Fest und Amsterdam Blues Fest. Er nahm als wahrscheinlich einziger Deutscher Blues Gitarrist am Chicago Bluesfest 1991 mit Zora Young teil.

Beeinflusst von Little Milton, Hollywood Scott, dessen Vater Buddy Scott und Buddy Guy sowie Wes Montgomery beweist er eine stilistische Vielfalt von traditionellem Chicago Blues, Soul und Jazz.

Mit der kabellosen Gitarre überrascht er das Publikum immer wieder, spielt auf dem Rücken liegend oder auf den Knien – ein Showman, der das Publikum mitreißt. Die Badischen Neuesten Nachrichten schreiben: „Eine wunderschön kernig jaulende Bluesgitarre.

www.eddiekold.de

 

Kulturclub Biebrich  |  Armenruhstraße 23  |  65203 Wiesbaden  | Tel.: +49 (0)611 69 22 91  |  E-Mail: info@kulturclub-biebrich.de  |  Homepage: www.kulturclub-biebrich.de  |  Facebook: Kulturclub-Biebrich